Zur Buchmesse Leipzig 2011 erschien:

  s Reif für die Gipfel !
d
Zu Fuß auf dem E5
von Oberstdorf nach Meran und Bozen.

d
Ein bajuwarisch, frech schwäbisches Scherzando per pedes über die Alpen.
a
In diesem Sommer war es endlich soweit: Zwei Freunde, beide "Reif für die Gipfel!", gehen, statt auf die Insel, über alle Berge! Sie machen Urlaub vom Stress und ihrem Alltag, vor allem von ihrer Beziehungskiste, ihren Frauen. Sie wandern auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran und Bozen und erleben vieles: Humorvolles, herzerfrischend Tierisches und allerlei Volk, das hier auf Um-, Ab- und Fernwegen zu Gange ist. Das Buch der zwei Freunde ist eine fatal ironische, witzig böse
a
Beziehungsgeschichte zu jenen Leuten, die sommers auf dem E5 unterwegs sind, eingebettet in Reminiszenzen zur Herrin der Berge, der Geierwally, und dem Rebellen und Freiheitskämpfer Südtirols und des Passeier, Andreas Hofer.

Zum Fernwanderweg E5: Der zumeist von geführten Gruppen begangene Fernwanderweg ist inzwischen fast so berühmt und legendär wie der Jakobsweg von der spanisch-fran- zösischen Grenze bis Santiago de Compostella. Während aber dieser durch seine große Entfernung und die Faszination für einen religiösen Pilgerweg begeistert, bewegt die Fernwanderung auf dem E5 zwischen Oberstdorf und Meran die Gemüter, weil der Wan- derer auf nur 140 Strecken-Kilometern insgesamt fast 10.000 Höhenmeter bewältigt muss. Also eine Wanderung, die allein aufgrund der durchwanderten Alpenregionen begeistert.

Zum Buch: Ca. 200 Seiten mit zahlr. Schwarzweiß-Fotos im Textteil und 16 Seiten Farb- fotos in einem Bildmittelteil. Großes Daten-Glossar. Wiesenburg. 1. Auflage März 2011.

Fest eingeplanter Erscheinungstermin:  Buchmesse Leipzig 2011



 

Kommentare zum Buch:


[2]  Eine Besprechung in der Zeitschrift und im Magazin clini.com (Seite 23 und 24):

GANZ AKTUELL!  Zum E5-Buch "Reif für die Gipfel!" gibt es eine Besprechung in der Zeitschrift und im Magazin clini.com (S. 22/23 und 24/25) !

Oder gleich hier als Auszug von clini.com als pdf-Datei: Seite 22/23 und Seite 24/25 !



[1]  Ein Artikel der Online-Zeitung.de zur Reiseliteratur des Wiesenburg Verlags:

Eine Reise auf dem E5: Zwei Freunde - Reif für die Gipfel!

Reiseliteratur gehört mit zu den persönlichsten Genres der Literatur. Von den Autoren wird nicht nur ein spannendes Reiseziel erwartet. Der Leser erwartet von den reisenden Autoren besonders empfängliche Sinne und detailreiche Schilderungen, die dem Leser das Gefühl geben, das Land, die Menschen und die Kultur selbst zu erleben.

Für einige Stunden in eine andere Welt entführt zu werden, das erwartet der Leser von einer guten Reiseliteratur. Genau das können die Autoren des Wiesenburg Verlags. Sie verstehen es, den Leser mitzunehmen auf ihre Reise. Menschen, Wege und Orte werden aus neuen, persönlichen Perspektiven geschildert und wecken im Leser Faszination und Fernweh.

Da machen sich zum Beispiel zwei Freunde auf den Weg, die Alpen zu Fuß zu überqueren, wie in Burkhard Witteks humorvollem Reisebericht “Reif für die Gipfel!”. Wie diese Männer den Weg, der voller Blasen, Schweiß, Hunger und Durst ist erleben, das schildert Wittek anschaulich und mit einem neckischen Augenzwinkern.

Ganz anders die Reiseerzählung “Unter der Sonne Andalusiens” von Heike S. Mayer. Darin schildert sie Emotionen und Ereignisse, wie sie in keinem Reiseführer zu finden sind. Das kurzweilige Buch mit Geschichten über verloren gegangene Kinder, gefährlich-falsche Wege und falsch verstandene Zollbeamte gehört in jeden Reisekoffer.

Wer diese und andere Autoren des Wiesenburg Verlags live erleben möchte und Kostproben aus ihren Werken hören möchte, kann sich auf der Webseite des Wiesenburg Verlags über die Termine für Lesungen informieren: http://www.wiesenburgverlag.de/hauptseite.php?category=lesungen. Der Terminplan wird ständig erweitert und aktualisiert.

Klein aber fein und engagiert, so präsentiert sich der Wiesenburg Verlag aus Schweinfurt. Ein enges Verhältnis zu den Autoren, zahlreiche Lesungen und Weltoffenheit zeichnen den Verlag aus.

Der Wiesenburg Verlag hat sich auf ausgewählte Literatur über Reisen, Kulturen und auf Belletristik spezialisiert. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Reiseliteratur, die so persönlich ist, dass jedes Buch den Leser mitnimmt auf eine andere Reise.

Sie finden diesen Artikel im Internet bei:  WORTKIND WerbeTextAgentur

Pressekontakt:
WORTKIND® WerbeTextAgentur
Ursula Martens
Katharina-Geisler-Straße 16
85356 Freising
ursula.martens@wortkind.de
081 61 – 86 27 67

http://www.wortkind.de